Summsumm Lippenbalsam

Blogs

Summsumm Lippenbalsam

Die Lippenpomade zum besser Schmusen

Wer kennt es nicht - trockene Lippen im Winter. Wenn sie mit gewöhnlichen Lippenpomaden gepflegt werden ist es am Anfang besser, aber verschlimmert sich bald wieder. Die Lippen werden immer spröder bis die Haut zerreißt. 

Der Summsumm Lippenbalsam besteht aus drei rein natürlichen Produkten - Olivenöl, Bienenwachs und Propolis. Er kann sehr leicht auch selber hergestellt werden. Wichtig dabei ist, dass du das Bienenwachs und die Propolistinktur vom Imker deines Vertrauens beziehst.

Für die Herstellung benötigst du ein Schokoladenpfännchen zum Schmelzen des Bienenwachs und eine 20 ml Spritze zum befüllen der Lippenstifthülsen oder der kleinen Döschen.

Für eine kleine Charge Lippenbalsam benötigst du folgende Mengen:

125 g Olivenöl
25 g Bienenwachs (vom Imker deines Vertrauens)
15 Milliliter Propolistinktur (vom Imker deines Vertrauens)

Das Bienenwachs und das Olivenöl werde separat leicht erwärmt - gerade so, dass das Bienenwachs flüssig ist. Jetzt können alle Zutaten miteinander vermischt werden und mit der Spritze abgefüllt werden.

Abb.: Marc und Pascal helfen bei der Herstellung der Summsumm Lippenpomade schon fleissig mit.

Wir wünschen euch viel Freude beim Herstellen und beim Testen des Lippenbalsams.

Egal ob beim schüchternen ersten Kuss oder beim wilden Zungenkuss - der Summsumm Lippenbalsam macht Schmusen zum wahren Vergnügen.

 

00

Weitere Blogeintrag

thumbnail
thumbnail
Kommentare hinzufügen