Der Bienengarten - Die besten Blüten für unsere Bienen

Inhalte mit Bienengarten Bienensträucher .

Inhalte mit Bienengarten Bienensträucher .

Bibernellrose

Aufrufe: 3823
Von Dieter Metzler
Die Bibernellrose ist eine ausgezeichnete Bienennahrung und ist in jedem Garten eine besondere Augenweide. Die Hagebutten sind für unsere Vögel eine wichtige Winternahrung. WeiterlesenÜberBibernellrose »

Brombeere

Aufrufe: 3125
Von Dieter Metzler
Die Brombeere ist mit der Himbeere nahe verwandt und daher im Prinzip gleich gebaut. Sie besitzt allerdings etwas weniger Nektarien, so dass ihr Zuckerwert etwas 2 mg beträgt, während die Himbeere 7 mg hat. WeiterlesenÜberBrombeere »

Efeu

Aufrufe: 4591
Von Dieter Metzler
Efeu ist eine beliebte Kletterpflanze. Sie bedeckt kahle und schattige Mauern ebenso wie den kargen Boden im Tiefschatten der Bäume. WeiterlesenÜberEfeu »

Schwarzer Holunder

Aufrufe: 5427
Von Dieter Metzler
Der Schwarze Holunder ist besonders wegen seiner Heilkraft sehr beliebt. Als Tee zubereitet hilft er gegen Husten und Erkältung. Durch den besonderen Geschmack der Blüten werden diese auch gerne zu Sirup verarbeitet. WeiterlesenÜberSchwarzer Holunder »

Haselnuss

Aufrufe: 2380
Von Dieter Metzler
Die Haselnuss ist ein Frühpollenspender, der im allgemeinen schon im März wieder verblüht. Sie besitzt keine Nektarien, liefert aber größere Mengen frischen Frühpollens und ist damit für die Entwicklungstracht sehr wichtig. Haselpollen werden von den Bienen in größeren Mengen gehöselt. Die Höschen sind mattgelb und mittelgroß. WeiterlesenÜberHaselnuss »

Salweide oder Palmweide

Aufrufe: 1872
Von Dieter Metzler
Aufgrund ihrer frühen Blütezeit ab Anfang März und ihres hohen bzw. sehr hohen Nektar- und Pollenwert ist die Sal-Weide eine wichtige Futterpflanze für unsere Honigbienen im Frühjahr. Die Sal-Weide ist im Volksmund auch als Palm-Weide oder Kätzchen-Weide, sowie Palmkätzchen bekannt. WeiterlesenÜberSalweide oder Palmweide »

Rote Johannisbeere

Aufrufe: 740
Von Dieter Metzler
Rote Johannisbeeren sind sowohl für unsere Bienen als auch für den Imker sehr nützlich. Die unscheinbaren Blüten haben einen hohen Nektarwert und auch der Blütenstaub wird gerne von den Bienen gesammelt. Die roten Beeren könenn im Sommer sehr gut zu einem feinen Sirup verarbeitet werden. WeiterlesenÜberRote Johannisbeere »