Sauce Tatare mit Honig - Sauce Tatare mit Honig

null Sauce Tatare mit Honig


Sauce Tatare mit Honig

Die Sauce Tatare ist eine kalte Sauce der traditionellen französischen Küche. Sie passt ausgezeichnet zu Fisch, Meeresfrüchten, gebackenen Pilzen oder kaltem Braten.

Sauce Tatare mit Honig

Schwierigkeitsgrad:
mittel
Vorbereitungszeit:
5
Kochzeit:
5

Zutaten für 4 Personen:

2 Eier
1 EL Senf
1 TL Honig
Saft einer halben Zitrone
1/2 TL Salz
1 dl Rapsöl oder Sonnenblumenöl
1 EL Kapern
1 große Essiggurke bzw. 3 kleine Essiggurken
1/2 Zwiebel

Zubereitung:

Ein Ei wird in kochendem Wasser in 5 Minuten hart gekocht.

Das zweite Ei wird in eine Schale geschlagen und mit Senf, Honig, Zitronensaft und Salz vermischt. Das Öl wird unter ständigem Rühren tropfenweise und dann in einem dünnen Faden dazu gegeben und zu einer dickflüssigen Mayonnaise verrührt.

Die Kapern, die Zwiebel und die Essiggurken werden fein geschnitten und mit der Sauce verrührt.

Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare hinzufügen