Oma´s Apfelkuchen mit karamelisiertem Walnussüberzug - Oma´s Apfelkuchen mit karamelisiertem Walnussüberzug

null Oma´s Apfelkuchen mit karamelisiertem Walnussüberzug


Oma´s Apfelkuchen mit karamelisiertem Walnussüberzug

Oma´s Apfelkuchen ist natürlich der Beste. Die Walnüsse können entweder direkt über den Teig gestreut werden oder sie werden noch mit etwas Honig karamelisiert. 

Oma´s Apfelkuchen mit karamelisiertem Walnussüberzug

Schwierigkeitsgrad:
mittel
Vorbereitungszeit:
15
Kochzeit:
50

Zutaten für 1 Personen:

200 g Butter
150 g Zucker
4 Eier
200 g Mehl
1 Packung Backpulver
500 g Äpfel
2 Zitronen
75 g Zucker
1 TL Zimt
200 ml Wasser
150 g Walnüsse
100 g Butter
1 Packung Vanillezucker
2 EL Honig
4 EL Milch

Zubereitung:

Die Butter wird in einem Topf geschmolzen und mit Zucker und den ganzen Eiern verrührt. Das Mehl und das Backpulver zuerst ist einer Schüssel verrühren und dann unter die Masse rühren.

Für die Füllung werden die Äpfel geschält und entkernt. Die Zitronen werden ausgepresst und mit Wasser, Zucker und Zimt vermischt. Die Äpfel können jetzt im Saft für 5 - 10 Minuten gedünstet werden. Das Backrohr kann jetzt schon mal auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorgeheizt werden

Die Kuchenform wird jetzt gut mit Butter eingeschmiert. Jetzt kommt eine Schicht Kuchenteig hinein und dann die gedünsteten Äpfel. Die Äpfel werden jetzt noch mit dem restlichen Teig zugedeckt.

Den Apfelkuchen in den Ofen schieben und für 30 Minuten backen. In der Zwischenzeit kann der Walnussüberzug vorbereitet werden.

Die Walnüsse werden fein gehackt. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Walnüsse ein wenig anrösten. Der Zucker und Vanillezucker können mit der Milch verrührt werden und mit den Walnüssen vermischt werden. Jetzt kommt noch der Honig dazu.

Nach 30 Minuten wird der Kuchen aus dem Backrohr genommen und mit den karamelisierten Walnüssen überzogen. Jetzt wird der Apfelkuchen nochmals für 20 Minuten in den Ofen geschoben.

Tipp: Wer sich die Arbeit mit den karameliserten Walnüssen sparen will kann die gehackten Walnüsse auch direkt über den Kuchenteig streuen. 

 

Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Der Schoko-Bananenkuchen ist ein besonders feiner Kuchen, der aber leider nicht immer gelingt. Die Schwierigkeiten liegen besonders in der Vanillecreme und in der Schokoglasur.
Der Kürbiskuchen mit Honig und Haselnüssen ist ein einfaches Rezept für jeden Backnovizen.
Dieser Lebkuchen passt nicht nur zur Weihnachtszeit. Ein sehr einfaches Rezept das eigentlich immer gelingt.
Mit diesen Honigmuffins werdet Ihr Eure Gäste begeistern. Zu einer Tasse Tee oder Kaffee serviert, schmecken sie besonders gut.