Gebackene Süsskartoffeln an einer Honig-Chili-Marinade - Gebackene Süsskartoffeln an einer Honig-Chili-Marinade

null Gebackene Süsskartoffeln an einer Honig-Chili-Marinade


Gebackene Süsskartoffeln an einer Honig-Chili-Marinade

Der süsse Honig und die scharfen Chilischoten sind Gegensätze die sich perfekt ergänzen. Ein kulinarischer Hochgenuss der auch unserer Gesundheit gut tut. Die Süsskartoffeln sind reich an Vitamin E und Kalium. Sie verbessern den Wasserhaushalt und senken den Blutdruck. 

Gebackene Süsskartoffeln an einer Honig-Chili-Marinade

Schwierigkeitsgrad:
leicht
Vorbereitungszeit:
15
Kochzeit:
20

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Süsskartoffeln
200 g Feta
3 Chilischoten
3 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
1 EL Honig
grobes Salz
20 g Sesam
20 Kürbiskerne
20 Sonnenblumenkerne

Zubereitung:

Die Süsskartoffeln werden geschält und in Würfel geschnitten. Der Feta-Käse wird ebenfalls in Würfel geschnitten und mit den Süsskartoffeln vermischt.

Für die Honig-Chili-Marinade werden die Chilischoten und der Knoblauch fein geschnitten und mit dem Olivenöl und dem Honig vermischt. 

Die Honig-Chili-Marinade wird über die Süsskartoffeln- und Fetawürfel gegeben und gut vermischt. 

Das Backrohr wird auf 180 °C vorgeheizt. Die Süsskartoffeln auf ein Backblech geben und etwas grobes Salz darüber streuen. In den Ofen schieben und für 20 - 25 Minuten backen. 

In der Zwischenzeit werden die Kürbis- und Sonnenblumenkerne und der Sesam in einer Pfanne geröstet. 

Durchschnitt (1 Stimme)
Kommentare hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Steinpilze gehören zu den beliebtesten Speisepilzen. Sie gehören zur Gattung der Röhrlinge und lassen sich relativ einfach bestimmen. In Kombination mit Kürbis und Honig lässt sich ein...
Das Lammkotelett im Honig-Walnuss-Mantel ist ein typisches Honigrezept für die Herbstzeit.
Kürbis-Risotto mit Honig und Zimt ist ein herbstliches Gericht mit einem Hauch weihnachtlicher Vorfreude.