Schweinefilet mit Honigäpfeln


Schweinefilet mit Honigäpfeln

Vorbereitungszeit:
10
Kochzeit:
20

Zutaten für 4 Personen:

500 g Schweinefilet
1/2 Tasse Olivenöl
750 g säuerliche Äpfel
Salz
Pfeffer
2 EL Honig
250 ml trockener Weißwein
4 EL Wasser
1 EL Butter
Rindssuppe

Zubereitung:

Die Filets salzen, pfeffern und im Olivenöl von allen Seiten knusprig anbraten

Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Den Weißwein mit dem Honig erwärmen und die Äpfel dazugeben. Einige Minuten auf niedriger Flamme köcheln lassen und daraus eine Unterlage in einer warmen Schüssel bereiten.

Das Filet in Scheiben schneiden und auf die Äpfel legen.

Die Bratpfanne mit dem Fleischfond wieder auf den Herd geben und den Fond mit Wasser auflösen. Eventuell Rindssuppe zugeben und aufkochen lassen. Die Butter in der Sauce auflösen und über das Fleisch geben.

Tipp! Servieren Sie dieses Gericht mit Wildreis und einem trockenen Weißwein.

Schweinefilet mit Honigäpfeln