Kaiserschmarren


Kaiserschmarren

Vorbereitungszeit:
10
Kochzeit:
10

Zutaten für 2 Personen:

4 Eier
200 g Mehl
150 ml Milch
4 EL Honig
1/2 TL Salz
1/4 Tasse Rosinen
4 EL Rum
50 g Butter
200 g Waldbeerenmischung (für den Beerenschmarren)
1 EL Staubzucker

Zubereitung:

Die vier Eier werden getrennt und das Eiweiß mit 1/2 TL Salz zu Schnee geschlagen.

Die vier Eigelb, das Mehl, die Milch und der Honig werden zu einem dickflüssigen Teig verrührt.

Anschließend wird der Schnee unter den Teig gehoben und in einer Pfanne mit der erhitzten Butter auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten angebraten.

Die in Rum getränkten Rosinen werden über dem Teig verstreut.

Den Teig wenden und auch die zweite Seite etwa 5 Minuten anbraten.

Der Kaiserschmarren wird jetzt mit der Bratkelle in mundgerechte Stücke geschnitten.

Den Kaiserschmarren auf einem Teller servieren und mit Staubzucker bestäuben.

 

Beim Beerenschmarren wird die Waldbeerenmischung erhitzt und mit dem Kaiserschmarren vermischt.

Kaiserschmarren - Beerenschmarren