Pangasiusfilet mit Honig

Meistangesehene Hauptspeisen mit Honig

Pangasiusfilet mit Honig

Pangasiusfilet mit Honig

Vorbereitungszeit:
10
Kochzeit:
30

Zutaten für 2 Personen:

2 Pangasiusfilets
1 Kohlrabi
2 Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
2 Zweige Rosmarin
Thymian
1/2 Zitrone
2 EL Olivenöl
2 EL Honig
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Tomaten und den Kohlrabi in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Kräuter zerhacken (statt frischen Kräuter können Sie auch Kräuter der Provence verwenden).

In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebelringe andünsten. Tomaten, Kohlrabi und Knoblauch dazugeben und alles kurz schmoren lassen. Dann Kräuter, Honig und etwas Zitronensaft untermischen und 15 Minuten bedeckt köcheln lassen.

Den Fisch salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und in eine feuerfeste Form legen. Die Tomaten-Kohlrabi-Mischung darüber verteilen und im Backrohr etwa 30 Minuten garen.

Pangasiusfilet mit Honig
Durchschnitt (1 Stimme)