Apfelstrudel


Apfelstrudel

Vorbereitungszeit:
20
Kochzeit:
35

Zutaten für 4 Personen:

1 Strudelteig (ca. 120 g)
50 g Haselnüsse
750 g Äpfel
50 g Semmelbrösel
50 g Rosinen
1/16 l Rum
4 EL Honig
1 Zitrone
1 Packung Vanillezucker
1 EL Zimt
1 Prise Salz
50 g Butter
1 EL Staubzucker

Zubereitung:

Das Backrohr auf ca. 200 °C vorheitzen und den Strudelteig aus dem Kühlschrank nehmen.

Die Rosinen in den Rum einlegen. Die Äpfel grob reiben und mit dem Saft der Zirone beträufeln. Die Haselnüsse hacken und unter die Äpfel mischen. Die Rosinen, Vanillezucker, Zimt und Salz darunter rühren und etwa 30 Minuten stehen lassen.

Die Semmelbrösel im Butter anrösten und auf das untere drittel des Strudelteigs auslegen. Jetzt die Apfelmischung darauflegen und das Ganze zusammen rollen. Den Teig mit etwas Butter bestreichen und ins Backrohr schieben. Auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.

Den fertigen Apfelstrudel mit etwas Staubzucker bestäuben

Apfelstrudel mit Honig