Himbeere - Himbeere

Himbeere

Himbeere

Rubus idaeus


Blütezeit: Mai, Juni

Pflanzzeit: Mitte Oktober bis Mitte November

Nektarwert: sehr hoch

Pollenwert: mittel

Pollenfarbe: grau

 

 

Die Himbeere zählt zu unseren besten Trachtpflanzen. Sie besitzt den höchsten Zuckerwert unserer Bienenweidenpflanzen. Himbeeren haben auch eine sehr lange Blütezeit, 4 - 5 Wochen. Auch die Pollen werden von den Bienen in grauen Höschen eingetragen.

Himbeeren verbreiten sich an Wald- und Wegränder gut und schnell; dafür sorgen die beerenverzehrenden Vögel. Sie gedeihen am besten an warmen, frostgeschützten Standorten. Windschutz wirkt sich auf die Befruchtung und Frühreife günstig aus. Sie wachsen in jedem wasserdurchlässigen, die Feuchtigkeit jedoch zurückhaltenden und leicht sauren Boden. Man kann sie auch in kalkhaltigen Boden setzen, wenn dieser vorher mit Kompost oder verrottetem Stallmist angereichert wurde.