Tomatensuppe mit Honig - Tomatensuppe mit Honig

null Tomatensuppe mit Honig


Tomatensuppe mit Honig

Wenn die Tomatensuppe besonders gut werden soll, kommt ein Teelöffel Honig rein.

Tomatensuppe mit Honig

Schwierigkeitsgrad:
leicht
Vorbereitungszeit:
10
Kochzeit:
10

Zutaten für 4 Personen:

500 g passierte Tomaten
1 TL Butter
1 Zwiebel
1 EL Mehl
1 l Wasser
1/2 Tasse Rotwein
1 TL Honig
Thymian
Bouillon
Salz
Pfeffer
0,1 l Rahm

Zubereitung:

Die Zwiebel wird in feine Würfel geschnitten und im heißen Butter angeröstet. Mit etwas Mehl bestäuben und mit Wasser aufgießen. Die passierten Tomaten dazu geben und mit Bouillon, Salz und Pfeffer würzen und etwas köcheln lassen. Das ganze mit dem Stabmixer rühren und etwas auskühlen lassen bevor Sie den Honig dazu geben. Vor dem Servieren nochmals etwas aufkochen lassen. und die Tomatensuppe im Teller mit einem Sahnehäubchen garnieren.  

Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Spargel enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Aufgrund des enthaltenen Asparagins und seines hohen Kaliumgehalts wirkt er harntreibend.
Die Avocado ist reich an gesunden ungesättigten Fetten und enthält auch die Vitamine A, D, E und K, Carotinoide, Biotin, Folsäure, Kalzium und alle lebensnotwendigen Aminosäuren.
Der Honig gibt auch in manchen Suppen eine feine Note. Der Honig sollte aber erst kurz vor dem Servieren in die Suppe gegeben werden.