Rumpsteak mit Honig - Rumpsteak mit Honig

null Rumpsteak mit Honig


Rumpsteak mit Honig

Ein saftiges Rumpsteak in einer scharfen Honig-Senf-Kruste. 

Rumpsteak mit Honig

Schwierigkeitsgrad:
mittel
Vorbereitungszeit:
10
Kochzeit:
20

Zutaten für 2 Personen:

2 Rumpsteaks
100 g Champignons
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
1 TL Honig
1/2 TL Tabasco
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Salbei
Paniermehl (Semmelbrösel)

Zubereitung:

Das Fleisch salzen, pfeffern und in Olivenöl von beiden Seiten 3 bis 5 Minuten anbraten. Anschließend warm stellen. Die Zwiebeln, Champignons und den klein geschnittenen Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Honig dazugeben und etwas karamellisieren lassen. Dann den Senf, Tabasco, Pfeffer und Salz untermischen. Salbei und Paniermehl dazugeben und verrühren. Die fertige Masse wird nun auf das vorbereitete Fleisch gestrichen und kurz gratiniert.

Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare hinzufügen

Ähnliche Rezepte

Mit feinen Zutaten ist leich gut zu kochen. Dies gilt auch für dieses Honigrezept.
Wer nicht gerne lange kocht, aber dennoch fein Essen will hat hier das richtige Rezept gefunden.
Glücklicherweise sind im Bee - Tatar keine Bienen sondern nur der Honig der Bienen.
Ein einfaches, aber vorzügliches Rezept. Schnelle und unkomplizierte Zubereitung. Wenn es schnell gehen muss kann der Kräuterbutter auch fertig gekauft werden.
Mit guten Zutaten ist leicht kochen. Mit dem richtigen Wein kann dann nichts mehr schief gehen.